Monatsrückblick Juni Sternchen

Das Küchenorchester

Zu Beginn war das Projekt hauptsächlich für die Schlaufüchse gedacht, entwickelte sich aber schnell zum Projekt aller Sternchen Kinder.

Wir sind groß, wir machen Musik lautete das Motto. Gemeinsam lernten wir das Lied „Wir werden immer größer“.

Nachdem wir den Text gelernt hatten, haben wir unseren Gesang mit klassischen Orff-Instrumenten begleitet. Das kannten und konnten wir schon gut, durch unsere regelmäßigen Übungen bei anderen Liedern. Instrument spielen zu dürfen, begeistert die meisten Kinder der Gruppe und bereitet uns viel Spaß und Freude. Gemeinsam musizieren fördert das Gemeinschaftsgefühl, das Taktgefühl, die Feinmotorik und das Gedächtnis.

ABER noch spannender wird die Sache, wenn man Alltagsgegenstände in Musikinstrumente verwandelt! Gemeinsam mit den Schlaufüchsen haben wir einen Streifzug durch die Küche gemacht, alle Schubladen und Schranktüren geöffnet um geeignete Musikinstrumente zu finden. Mit viel Fantasie haben die Schlaufüchse so für alle 19 Kinder der Gruppe ein individuelles Instrument erfunden. Das Küchenorchester war geboren!

Am nächsten Tag wurden alle Instrumente im Morgenkreis vorgestellt inklusive dem Dirigentenstab! Jedes Instrument wurde genau erklärt und vorgeführt. In den folgenden Tagen wurde viel gesungen, Instrumente gespielt und dirigiert.

Der (jeweilige) Dirigent hatte ganz schön viel Verantwortung und musste auch ganz schön mutig sein. Sich zuzutrauen den Ton anzugeben war für einige Kinder eine leichte Aufgabe, für andere wiederum schon eine Herausforderung. Aber getraut haben sich letztlich fast alle.

Das Küchenorchester hat allen Kindern und Erzieherinnen sehr gut gefallen, viel Spaß gemacht und uns als Gruppe gut zusammengeschweißt. Als Abschluss des Projektes wurde eine Abstimmung gemacht: Soll das Küchenorchester in unserer Gruppe bleiben oder verräumen wir alles wieder? Und dreimal dürfen Sie raten wie sich die Kinder entschieden haben… J

Wir freuen uns auf den kommenden, letzten gemeinsamen Monat bevor uns wieder viele Kinder in einen neuen Lebensabschnitt verlassen.

Die Kinder + Erzieherinnen der Sternchen-Gruppe