Monatsrückblick Juli Sonnenscheingruppe

Was haben die Sonnenscheinkinder im Juli erlebt?

Wir sind alle aufgeregt, da wieder ein Kindergartenjahr zu Ende geht und im September etwas Neues beginnt. Wir werden Größer und Älter, einige der Sonnenscheinkinder werden uns verlassen, dafür kommen wiederrum Kinder aus der Regenbogengruppe zu uns in die Sonnenscheingruppe. Wir haben uns auch schon kennengelernt und kleine Freundschaften geschlossen. Die Regenbogenkinder durften uns ab Mitte Juli täglich besuchen, mit uns Spielen, Brotzeiten und in den Garten gehen. Es ist ein Monat mit vielen tollen Erlebnissen gewesen. Wir durften sogar eine neue Erzieherin in der Sonnenscheingruppe begrüßen. Darüber haben wir uns alle sehr gefreut.

Was haben wir sonst noch so erlebt?

Die Vorschulkinder hatten Besuch von der Polizei und dem Rettungsdienst. Es gab sogar eine Modenschau mit den Vorschulkindern, da konnten wir alle ihre Schulränzen bestaunen und es gab viel Applaus.

Beim Schultütenbasteln wurden viele tolle Dinge verwendet, wie z.B. Glitzer, Glitzerpapier, Aufkleber und Dekorationsmaterialien zum Aufkleben und natürlich ganz viel buntes Papier. Nachdem die Schultüten fertig waren, durften auch wir anderen Kinder damit basteln. Dabei sind viele tolle Bilder entstanden.

Trotz des nicht immer tollen Wetters sind wir jeden Tag in den Garten gegangen, um uns auszutoben, eine riesige Sandmauer zu bauen und natürlich um viel Fußball zu spielen.

Wir wünschen allen tolle Ferien und freuen uns auf das neue Kindergartenjahr in der Sonnenscheingruppe.