Monatsrückblick Dezember Schulkinder

Monatsrückblick Dezember Schulkinder

Auch für die Schulkindern haben wir einen Adventskalender vorbereitet. Am Anfang des Monats hat jedes Kind einen Tag zugewiesen bekommen. An diesem besagten Tag durften sie ihre bereits verzierten Tannenzapfen an den Baum hängen und anschließend sangen wir das Lied “Oh Tannenbaum”. Wer keine Zapfen hatte, durfte an der Adventskalenderdrehscheibe drehen, wodurch nach und nach ein Bild von Jesus in der Krippe entstand.

Im Laufe des Dezembers bastelten die Kinder die Geschenke für ihre Eltern, verschiedene Schneeflocken und eine Weihnachtskarte. Die Kinder lernen hier den richtigen Umgang mit der Schere und dem Kleber. Auch wird die Feinmotorik durch die verschiedenen Handbewegungen gefördert.

An unserem letzten gemeinsamen Tag vor den Ferien fand unsere Weihnachtsfeier statt. Hierfür hörten wir Weihnachtsmusik und aßen gemeinsam an einer großen Tafel Mittagessen, Mandarinen und Lebkuchen und tranken Kinderpunch. Auf den Tischen stand unser Adventskranz und alle vier Kerzen leuchteten. Nach dem wir gegessen, gesungen und gebetet hatten, gingen wir in die Turnhalle zum Spielen. Als wir wieder nach oben gehen wollten, bemerkten wir, dass die Weihnachtsmusik wieder an war und auf dem Boden viel Glitzer lag. Das Christkind war da und hatte uns auf einem Tisch ein großes Geschenk abgelegt. Gemeinsam öffneten wir es und darin befanden sich zwei Spiele, “make ‘n’ break” und “scrabble junior”.